Ernährungsberatung in Leichter Sprache

Weiterbildung Ernährung Seminar

Ziel:
Zunehmend kommen Menschen mit Behinderungen, mit Migrationshintergrund oder aus benachteiligten sozialen Schichten in die Ernährungsberatung. Diese Menschen sind ein wesentlicher Bestandteil der Gesundheitsförderung und Rehabilitation von bereits vorhandenen Erkrankungen. Insbesondere die Themen Übergewicht und Adipositas spielen bei diesen Gruppen eine entscheidende Rolle.

Sprache ist ein wesentliches Kommunikationsmittel in der Beratung. Kommen Menschen mit sprachlichen oder kognitiven Einschränkungen zu uns, dann ist es wichtig, die eigene Sprache anzupassen. In diesen Fällen ist der Beratungsweg von besonders großer Bedeutung. Wie erreiche ich mein Gegenüber? Woher weiß ich, was in Erinnerung bleibt? Welche Motivationswege sind erfolgversprechend?

In diesem Seminar werden Informationen zur Zielgruppe vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten eine Einführung in die Leichte Sprache, Beratungsmaterialien und unterstützte Kommunikation werden vorgestellt und gemeinsam ausprobiert. Methoden bereits bewährter Beratungssettings und Präventionskurse werden präsentiert.

Zielgruppe:
Fachkräfte aus dem Bereich Ernährung/Gesundheit, die mit Jugendlichen/Erwachsenen mit Lernbehinderung oder sprachlichen Beeinträchtigungen arbeiten (wollen).

Inhalt:

  • Vorstellung der Patient*innengruppen mit den beratungsrelevanten Besonderheiten
  • Die Leichte Sprache – eine international anerkannte Sprache
  • Vorstellung, Erprobung und Bewertung von Beratungsmaterialien
  • Motivationsstrategien
  • Vorstellung von Einsatzmöglichkeiten in der Prävention und Beratung

Fortbildungspunkte:
QUETHEB: 2 Punkte (Modul M)
VDD: 8 Punkte
VFED: 8 Punkte (4)


Anerkannt als “VDOE-Seminar” für den Baustein Beratung: 1 Tag/9 Punkte

 

Konditionen, Rabatte, Zertifizierungen und Informationen zur Buchung Ihres Wunsch-Seminars

Wir kooperieren mit folgenden Berufsverbänden: DGE, Quetheb, VFED, VDOE, VFET und VDD. Ihren Mitgliedern räumen wir deshalb einen Rabatt pro Seminar ein. Die Preise entnehmen Sie dem Bestellvorgang.

Wichtig: Rechnungsempfänger*in muss Verbandsmitglied sein.

Schriftlichen Nachweis bitte unbedingt beifügen, da wir sonst den Normalpreis berechnen müssen, die Angabe der Mitgliedsnummer allein ist nicht ausreichend. Im Anmeldemodus haben Sie die Möglichkeit eine Foto ihrer Mitgliedschaft hochzuladen.

Es werden ab sofort nur noch Nachweise für 2022 akzeptiert.

Wir kooperieren mit folgenden Berufsverbänden: VDOE, DGE, Quetheb, VFED, FET und VDD. Ihren Mitgliedern räumen wir deshalb einen Rabatt von 30€ pro Seminar ein. Arbeitgeber können die Seminare für ihre Mitarbeiter*innen buchen. Wichtig: Arbeitgeber*in/Rechnungsempfänger*in muss Verbandsmitglied sein. Schriftlichen Nachweis bitte unbedingt beifügen, da wir sonst den Normalpreis berechnen müssen, die Angabe der Mitgliedsnummer allein ist nicht ausreichend. Im Anmeldemodus haben Sie die Möglichkeit eine Foto Ihrer Mitgliedschaft hochzuladen. Firmen ohne Verbandsmitgliedschaft bieten wir ab einer Mehrfachbuchungen eine Ermässigung für das Folgejahr ein. Sprechen Sie uns an.

Fachverbände wie VDD, VDOE, VFED, DGE und UGB erkennen unsere Seminare für Ihre Fortbildungspunkte an. Für eine Unterrichtseinheit (45 min.) können Sie 1 Punkt geltend machen. Quetheb hat ein anderes Punktesystem, erkennt unsere Seminare aber in der Regel auch an.

Seit 2022 sind wir offizieller Kooperationspartner der VDEO. Für ausgewählte Seminar erhalten Sie hierfür einen Extra-Fortbildungspunkt. In der Seminarbeschreibung finden Sie die genauen Bepunktungen.

Bitte kontaktieren Sie uns hierfür direkt telefonisch.

Student*innen können auf Anfrage einen Sonderrabatt erhalten. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür direkt telefonisch.

Die Kombination mehrerer Rabatte ist nicht möglich.

Bei Präsenzseminaren auf Gut Karlshöhe ist die Seminarverpflegung in den Kosten enthalten, nicht aber die Unterkunfts- und weiteren Verpflegungskosten.

Für Ihre Übernachtung in Hamburg während eines Präsenz- oder Hybridseminars, finden Sie hier eine, von uns zusammengestellte Liste mit Hotelempfehlungen.

-> Gut zu wissen: eine kleine Liste an Hotelempfehlungen

Sie möchten ein hier aufgeführtes Seminar buchen, können das aber nicht tun, so ist das Seminar womöglich ausgebucht.
Bitte wenden Sie sich dennoch an unser Team und lassen Sie sich auf die Warteliste setzen. Das Online-Buchungssystem kann nicht alle Eventualitäten abbilden.

Aufgrund der noch anhaltenden Corona-Vorgaben, ist die Teilnehmerzahl unserer Hybrid- und Präsenzseminare begrenzt.

Auch bei Online-Seminaren limitieren wir die Teilnehmerzahl, da unsere Fortbildungen interaktiv gestaltet werden und die Möglichkeit für Begegnung und Austausch gewährleistet sein soll.

Bitte nutzen Sie unsere Bürozeiten um uns telefonisch zu erreichen oder kontaktieren Sie uns per Mail oder über unser Kontaktformular.

Bei Rücktritt oder Umbuchung wird grundsätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 € fällig.
Ab 8 Wochen vor Seminarbeginn 50%, ab 4 Wochen vor dem Seminar 100% der Seminarkosten.

 

 

Max. Teilnehmerzahl 16 (13 Freie Plätze)
  • Gut Karlshöhe
  • Hamburg
  • 01.07.22 10:00   -   17:30

Hier geht´s zur Anmeldung:

Normalpreis
4 Freie Plätze
Anzahl Tickets
Preis pro Ticket 199,00 
Selbstzahler (Verbandsmitglied)
9 Freie Plätze
Anzahl Tickets
Preis pro Ticket 179,00 
Anzahl Gesamt:
Seminar teilen

Hinweis zu Rabatt für Verbandsmitglieder

Wenn Sie ein Seminar mit einem Rabatt für Verbandsmitglieder buchen möchten, benötigen wir einen Nachweis Ihrer Mitgliedschaft bei einem unserer Kooperationsverbände.

Diese Möglichkeit besteht ausschließlich für Selbstzahler*innen, nicht für Firmenangestellte.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner