Startseite / Portfolio / 01./02. Oktober 202: Das Trio der Fettverdauung: Pankreas, Leber und Darm – stark und störanfällig *Online-Seminar*

01./02. Oktober 202: Das Trio der Fettverdauung: Pankreas, Leber und Darm – stark und störanfällig *Online-Seminar*

Posted on
Termin:01./02. Oktober 2021
Zeit:Freitag 15.00 bis 18.30 Uhr und
Samstag 9.00 bis 12.30 Uhr (8 UE)
Ort:Interaktives Online-Seminar
Voraussetzungen: Internetzugang, Mikrofon und Kamera
Kosten:199 €/ 179 €
Ein Rabatt wird gewährt, wenn der Rechnungsempfänger Mitglied in einem dieser Verbände ist: VDOE, QUETHEB, VDD, VFED und FET

Referentin:
Dr. rer. physiol. Bettina Jagemann, zertifizierte Diplom-Ökotrophologin, Promotion im Fachbereich Medizin, langjährige wissenschaftliche Tätigkeit in der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf, zusätzlich in eigener Praxis im Kreis Pinneberg tätig, Schwerpunkt: Ernährungstherapie hepatologischer und gastroenterologischer Erkrankungen. www.drjagemann.de

Ziel:
Die Verdauung der Fette stellt den Organismus vor große Herausforderungen, bei denen die Zusammenarbeit mehrerer Organe notwendig ist. Versteht man die Interaktionen von Pankreas, Darm und Leber, kann man Störungen der Fettverdauung und daraus entstehende Krankheitsbilder besser erkennen und therapieren. Bei Fettverwertungsstörungen bewegen wir uns zwischen den Folgen westlicher Überernährung und dem Risiko der Mangelernährung. Sie lernen notwendige Laborwerte und funktionelle Analysen kennen und erfahren, wann medikamentöse Unterstützung nötig und welche Ernährungstherapie jeweils zielführend ist.

Inhalt:
• Fettverdauung von A bis Z
• Laborwerte und funktionelle Analysen
• Ernährungstherapie bei akuter und chronischer Pankreatitis, Gallensäureverlustsyndrom, autoimmunen Lebererkrankungen sowie nach Gallenblasenentfernung

VDOE/VDD: Anerkannt für Baustein Ernährung im Rahmen des Zertifikats: 1 Tag

QUETHEB: 2 Punkte (F) – VFED: 8 Punkte

Zur Anmeldung geht es hier

Top