Startseite / Portfolio / 29./30. Oktober 2021: Ernährungstherapie in der Geriatrie *Präsenz-Seminar*

29./30. Oktober 2021: Ernährungstherapie in der Geriatrie *Präsenz-Seminar*

Posted on
Termin:29. / 30. Oktober 2021
Zeit:Fr. 10.00 -17.30 Uhr, Sa. 9.00 -15.00 (14 UE)
Ort:Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60d, 22175 Hamburg
Kosten:360 € / 330 € (inkl. Seminarverpflegung)
Ein Rabatt wird gewährt, wenn der Rechnungsempfänger Mitglied in einem dieser Verbände ist: VDOE, QUETHEB, VDD, VFED und FET

Referentin: Dipl. oec. troph. Tatjana Teinert

Selbstständiger HomeCare Dienstleister im Bereich enteraler und parenteraler Ernährung, Casemanagement und Ernährungsberatung von Tumorpatienten.

Ziel:

Ernährung im Alter ist ein völlig unterschätztes Thema—sowohl in Altenheimen als auch in Krankenhäusern oder bei allein lebenden Senioren. Ob in der Wundheilung, der Sturzprophylaxe oder bei Demenz: Der Ernährungszustand spielt eine entscheidende Rolle für das Auftreten und den Verlauf von Erkrankungen.

Die Versorgung mit ausreichenden Nährstoffen ist im Alltag pflegebedürftiger Menschen oft schwierig (mangelnder Appetit und Verdauungsleistung, wenig Zeit bei der Pflege). Aber auch selbstständig lebenden Senioren fehlt es oft an  Kraft und Motivation sich ausgewogene Mahlzeiten zuzubereiten.

Die Ernährungsberatung und -therapie im Alter ist ein verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld für Ernährungsfachkräfte und erfordert spezielle Fachkenntnisse, die in diesem Seminar vermittelt werden.

 

Inhalt:

  • Veränderung des Bedarfes im Alter
  • Dysphagie
  • Demenz
  • Wundheilungsstörungen
  • Expertenstandard & die Vermeidung von Mangelernährung
  • Ernährung und Bewegung im Alter
  • Enterale Ernährung, Sonden und Supplemente

 

VDOE: Anerkannt für Baustein Ernährung im Rahmen des Zertifikats: 2 Tage

QUETHEB: 4 Punkte (F) – VDD: 14 Punkte – VFED: 14 Punkte (2b)

Zur Anmeldung geht es hier.

 

 

Top