Startseite / Portfolio / 21. Oktober und 04. November 2020: Moderne Diabetes-Beratung – Digitalisierung und Fallbesprechung *Online-Seminar*

21. Oktober und 04. November 2020: Moderne Diabetes-Beratung – Digitalisierung und Fallbesprechung *Online-Seminar*

Posted on
Termin:Mittwoch, 21. Oktober und Mittwoch, 4. November
Zeit:Jeweils 17.30 bis 19.30 (5 UE)
Ort:Interaktive Online-Seminar
Voraussetzungen: Internetzugang und Mikrofon
Kosten139 € / 125 €
Ein Rabatt wird gewährt, wenn der Rechnungsempfänger Mitglied in einem dieser Verbände ist: VDOE, QUETHEB, VDD, VFED und FET

 Referentin: Dipl. oec. troph. Marlis John ist seit über 10 Jahren als Ernährungstherapeutin in der Endokrinologie am Ambulanzzentrum des Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf mit dem Schwerpunkt Diabetes tätig, als Webinar-Dozentin und in der Zentrale für Ernährungsberatung e.V. (ZEB) seit vielen Jahren in der konservativen und bariatrischen Ernährungstherapie

Ziel:
Die Ernährungstherapie bei Typ-1 und Typ-2 Diabetes stellt Ernährungstherapeuten wegen seiner vielfältigen Behandlungsansätze oft vor Herausforderungen. Sie müssen viele Einflussfaktoren auf den Blutzucker erfassen und bearbeiten.
Moderne Therapieansätze – wie die Berechnung von FPE-Einheiten oder die Möglichkeiten der verzögerten Insulinabgabe – sind nicht nur für den Patienten eine großartige Motivation, sondern unterstützen auch unseren Beratungsalltag. Dabei hat die Digitalisierung in der Diabetestherapie große Fortschritte gemacht. Aber was können wir mit den Ergebnissen anfangen? Was lässt sich aus dem sogenannten AGP (Ambulantes Glucose Profil) herauslesen und ableiten? Ist eine Diabetesremission möglich? Wir diskutieren über Studien und Erfahrungen aus der Praxis.

Zielgruppe: Ernährungsberater/innen mit Erfahrungen im Diabetesbereich

Inhalt Teil 1:
Moderne Diabetes Therapie

  • Diabetes Remission
  • Schulungsmodelle

Moderne Ernährungstherapie Typ-1 und Typ-2 Diabetes

  • BE/KHE oder PFE Berechnungen

Einführung in die Digitalisierung und Diabetes

Inhalt Teil 2:

Digitalisierung und Diabetes – Therapieoptimierung

  • “Ambulantes Glukoseprofil” AGP
  • “Kontinuierliche Glukosemessung”

Fallbearbeitung

  • Anhand verschiedener Fälle Therapieempfehlungen definieren
  • Eigene Fälle aus der Praxis können mitgebracht werden

Bepunktung: Das Webinar wird zur Bepunktung Verbänden eingereicht.

Top