Essstörungen – Unser Angebot für Sie

Spätestens seit der Corona-Pandemie häufen sich die Nachfragen zum Thema Essstörungen bei uns Ernährungsberater*innen! Entsprechend groß ist der Fortbildungsbedarf, aber welche Fortbildung ist das Richtige?

Weiterbildung Ernährung hat sich darauf eingestellt und unser Angebot wird jedes Jahr größer. Mit Ursula Seidel-Bars, Christina Paarmann und Sonja Beinlich haben wir drei sehr erfahrene Kolleginnen im Team, die uns in Präsenz- und Online-Seminaren dazu ausbilden, dieses spezielle Klientel gut beraten zu können.

2024 haben wir 6 Fortbildungen zum Thema Essstörungen für Sie im Angebot – die jeweils Kolleg*innen mit mehr oder weniger Erfahrung geeignet sind.

1. Für Neueinsteiger*innen: So erreichen Sie Patient*innen mit Essstörungen!

Wenn Sie sich dem Thema Essstörungen widmen wollen, ist es wichtig, ein Gefühl für diese besondere Patientengruppe zu entwickeln. Eine gute Beziehung ist das A und O für den therapeutischen Erfolg. Sie bekommen Therapiekonzepte für Anorexie, Bulimie und Binge Eating an die Hand und werden für Fallstricke sensibilisiert.

Ernährungstherapie bei Essstörungen – Einsteiger-Seminar Zusatztermin!
Fr./Sa. 06./07. Dezember 2024, 9/9 Uhr – M. Sc. oec. troph. Sonja Beinlich – online
___________________________________________________________________________

2. Kenntnisse erweitern und neue Beratungs-Tools dazu gewinnen

Egal ob Sie erst seit kurzem oder schon länger in dem Bereich Essstörungen arbeiten: Hier können Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern. Die Dozentinnen teilen Ihr Wissen aus vielen Jahren erfolgreicher Arbeit mit den verschiedenen Formen von Essstörungen und geben neue Impulse. In allen längeren Formaten wird  viel praktisch geübt und experimentiert. Besonders Spaß bringt das natürlich vor Ort bei den Wochenendseminaren auf unserem Gut Karlshöhe in Hamburg!

Essstörungen: Einbindung von Angehörigen in die Ernährungstherapie
Mi. 21. Februar 2024, 17 Uhr – M. Sc. oec. troph. Sonja Beinlich – online

Ernährungstherapie bei Essstörungen: Ein bunter Strauß bewährter Interventionen (Teil 1)
Fr./Sa. 26./27. April 2024, 10/9.15 Uhr – Dipl. oec. troph. Ursula Seidel-Bars und Dipl. oec. troph. Christina Paarmann – in Hamburg

Ernährungsexperten als Co-Therapeuten bei verschiedenen Formen von Essstörungen
Di. 17. und 24. September und 01. Oktober 2024, 17 Uhr – M. Sc. oec. troph. Sonja Beinlich – online

Ernährungstherapie bei Essstörungen: Ein bunter Strauß bewährter Interventionen (Teil 2)
Fr./Sa. 08./09. November 2024, 10/9.15 Uhr – Dipl. oec. troph. Ursula Seidel-Bars und
Dipl. oec. troph. Christina Paarmann – in Hamburg
___________________________________________________________________________

 

3. Auch ein Profi kommt manchmal an seine Grenzen

Wenn Sie schon lange in diesem Bereich arbeiten, geht es bei Ihnen um den Feinschliff in der Beratung und vermutlich um konkrete Beratungssituationen, die Sie herausfordern. In kleiner Runde suchen Sie gemeinsam Lösungen für schwierigere Fälle und bekommen neue Impulse von der erfahrenen Referentin. Das Mitbringen eigener Fälle ist höchst erwünscht.

Der Austausch macht’s! – Fall für Fall…! – Ernährungstherapie bei Essstörungen/Supervision
Mi. 06. März, 17. April und 05. Juni 2024, 18 Uhr – Dipl. oec. troph. Ursula Seidel-Bars – online

 

Sie haben noch weitere Wünsche für Seminare in diesem Bereich? Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und wir versuchen für 2025 unser Bestes! 

 

Wir feiern 15 Jahre
Weiterbildung Ernährung

15% Jubiläumsrabatt auf Ihre Fortbildung

2024 möchten wir mit Ihnen feiern und sagen mit unserem
15% Jubiläumsrabatt „Dankeschön“.
Unseren Jubiläumsrabatt erhalten Sie automatisch bei der Buchung von mindestens 3 Seminaren innerhalb einer Bestellung.

Unabhängig davon, ob Sie einem Verband angehören oder nicht und ob Sie die Seminare selbst oder Ihr Arbeitgeber bezahlt.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner