Psychosoziale Aspekte in der Adipositas-Therapie 12/24

Weiterbildung Ernährung Seminar

Wegweisende Impulse für die Ernährungstherapie

 

Ziel:

Das Krankheitsbild Adipositas per magna ist sehr heterogen. Die Patient*innen erhoffen sich durch die Adipositas-Therapie – mit oder ohne Operation – eine deutliche Linderung ihrer Beschwerden, mehr Lebensqualität und psychische Stabilität. Sie sind motiviert, Veränderungen im Lebensalltag anzustreben und zu stabilisieren. Die Selbstwirksamkeit nährt sich häufig durch die anfänglich hohen Gewichtsverluste.

Aber wie sieht es tatsächlich in ihrer Seele im Zeitverlauf aus? Die Patienten haben eine intensive Therapie hinter sich und konnten Therapieerfolge erzielen. Möglicherweise haben sie sich nach Jahren für eine Operations entschieden.

Wie können wir die Patient*innen unterstützen, mit psychischen Auffälligkeiten umzugehen, die sich als Hindernisse in der Gewichtsstabilisierung zeigen? Das emotionale Essen und die Funktionalität des Essens bleiben möglicherweise ein Thema! Wir besprechen, welche Auffälligkeiten, Essstörungen und Erkrankungen sich zeigen, wie wir ernährungstherapeutisch damit umgehen können und wo unsere Grenzen sind

Eine angeregte Diskussion von besonderen Fällen aus der Praxis ist ein wesentlicher Bestandsteil des Seminars. Bringen Sie gern eigene Fälle ein!

Zielgruppe:
Diese Fortbildung wendet sich an Oecotropholog*innen, Diätassistent*innen und andere Ernährungsberater*innen, die sich dieser Adipositas-Patient*innen-Gruppe zuwenden wollen oder bereits Erfahrungen gesammelt haben. Wir freuen uns, wenn die erfahrenen Kolleg*innen das Seminar mit Fällen aus ihrem Praxisalltag bereichern.

Inhalte “Psychologische Aspekte”: 

  • Emotionales Essen – die Steuerung des Essverhaltens nach Therapien: z.B. Impulsivität, Inhibition, Belohnungssensitivität, emotionskongruentes Verhalten, Funktionalität
  • Psychische Auffälligkeiten beim Essverhalten kurz- und längerfristig nach den Adipositas-Therapien: Welche bestehen bereits und welche sind neu?
  • Welche Beratungswege können wir nutzen?
  • Wo sind unsere Grenzen – wer kann unterstützen und übernehmen?
  • Fallkonferenz: Patientenverläufe mit psychischen Auffälligkeiten und Lösungsansätzen

Diese Fortbildung ist Bestandteil der “Kompaktausbildung Adipositas-Chirurgie” sowie des Seminars “Übergewicht und Adipositas – Aktuelle konservative Behandlungswege”, kann aber auch einzeln gebucht werden.

Anerkannt für das Zertifikat Ernährungsberater*in:
Unsere Seminare erfüllen die Kriterien der Fachverbände wie VDOE, VDD, VFED, DGE, QUETHEB, UGB und SVDE.
Dieses Seminar hat 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.

Konditionen, Rabatte, Zertifizierungen und Informationen zur Buchung Ihres Wunsch-Seminars

Mit folgenden Berufsverbänden bestehen Kooperationen bzw. in deren Medien werden unsere Seminare gelistet: QUETHEB, VFED, VDOE, FET und SVDE. Ihren Mitgliedern räumen wir deshalb einen Rabatt von 10% pro Seminar ein.

WICHTIG: Bei jeder neuen Bestellung MUSS ein aktueller Verbandsnachweis beigefügt werden. Dieser wird im Bestellprocedere als Datei hochgeladen. Bitte unbedingt beifügen, da wir sonst den Normalpreis berechnen müssen, die Angabe der Mitgliedsnummer allein ist nicht ausreichend. Den Aufwand für eine nachträgliche Änderung müssen wir ggf. in Rechnung stellen.

Firmen ohne Verbandsmitgliedschaft bieten wir bei einer Mehrfachbuchungen eine Ermässigung. Bitte sprechen Sie uns

Profitieren Sie im Jubiläumsjahr, indem Sie 3 oder mehr Seminar in einer Bestellung buchen. Sie erhalten dann 15% Jubiläumsrabatt auf den Gesamtbetrag.

Dies ist gültig für alle Anmeldungen, unabhängig von einer Verbandszugehörigkeit. Auch Bestellungen über den Arbeitgeber werden so rabattiert.

* Eine Kombination von Sonderkonditionen (Bildungsurlaub, Studenten, Mitarbeiter) ist nicht möglich.

Fachverbände wie VDD, VFED, VDOE, DGE und UGB erkennen unsere Seminare für Ihre Fortbildungspunkte an. Für eine Unterrichtseinheit (45 min.) können Sie 1 Punkt geltend machen.

Der SVDE gibt einen Punkt pro 60 Minuten – bitte schauen Sie auf die Website des Schweizer Verbandes.

QUETHEB hat ein anderes Punktesystem, erkennt unsere Seminare aber in der Regel ebenfalls an.

Bitte kontaktieren Sie uns hierfür direkt telefonisch.

Studierende erhalten einen Sonderrabatt von 30%. Bitte laden Sie beim Bestellvorgang dazu Ihre Studienbescheinigung hoch.

Die Kombination mehrerer Rabatte ist nicht möglich.

Bei Präsenzseminaren auf Gut Karlshöhe ist die Seminarverpflegung in den Kosten enthalten, nicht aber die Unterkunfts- und weiteren Verpflegungskosten.

Für Ihre Übernachtung in Hamburg während eines Präsenzseminars, finden Sie hier eine, von uns zusammengestellte Liste mit Hotelempfehlungen.

-> Gut zu wissen: eine kleine Liste an Hotelempfehlungen

Sie möchten ein hier aufgeführtes Seminar buchen, können das aber nicht tun, so ist das Seminar womöglich ausgebucht.
Bitte wenden Sie sich dennoch an unser Team und lassen Sie sich auf die Warteliste setzen. Das Online-Buchungssystem kann nicht alle Eventualitäten abbilden.

Die Teilnehmerzahl ist bei all unseren Seminarformaten begrenzt, um eine hohe Qualität zu ermöglichen.

Auch bei Online-Seminaren limitieren wir die Teilnehmerzahl, da unsere Fortbildungen interaktiv gestaltet werden und die Möglichkeit für Begegnung und Austausch gewährleistet sein soll.

Bitte nutzen Sie unsere Bürozeiten um uns telefonisch zu erreichen oder kontaktieren Sie uns per Mail oder über unser Kontaktformular.

Bei Rücktritt oder Umbuchung wird grundsätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 € fällig.
Ab 8 Wochen vor Seminarbeginn 50%, ab 4 Wochen vor dem Seminar 100% der Seminarkosten.

Max. Teilnehmerzahl 5
  • Online
  • 09.12.24 17:00   -   20:30

Hier geht´s zur Anmeldung:

Ihr Seminar Anzahl Preis
Buchen Sie Ihr Seminar
149,00 
Anzahl Gesamt:

Wir feiern 15 Jahre
Weiterbildung Ernährung

15% Jubiläumsrabatt auf Ihre Fortbildung

2024 möchten wir mit Ihnen feiern und sagen mit unserem
15% Jubiläumsrabatt „Dankeschön“.
Unseren Jubiläumsrabatt erhalten Sie automatisch bei der Buchung von mindestens 3 Seminaren innerhalb einer Bestellung.

Unabhängig davon, ob Sie einem Verband angehören oder nicht und ob Sie die Seminare selbst oder Ihr Arbeitgeber bezahlt.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner